Kölner Zoo

Endlich spielt das Wetter wieder mit! Den gestrigen Tag haben wir also genutzt um den Kölner Zoo, das „Special“ unserer Ruhr.Topcard,  zu besuchen. Mit Eintrittspreisen von 17,50 € pro Person, konnten wir uns das kostenlose Schnäppchen nicht entgehen lassen. Das Abenteuer begann aber bereits mit der Parkplatzsuche. Der Zoo liegt quasi mitten in der Stadt und anscheinend hatte ganz Köln und Umgebung die gleiche Idee. Für Auswertige ist die Suche nach einem Abstellplatz die reinste Katastrophe (ein Parkleitsystem wäre hier toll) und Frust ist vorprogrammiert. Letztendlich haben wir noch einen Platz ergattert und konnten uns mit unserer Ausrüstung auf den Weg machen.

Der Kölner Zoo wurde 1860 gegründet und ist somit einer der ältesten Zoos in Deutschland. Die Mischung historischer und neuer Bauten, verleiht dem Zoo einen gewissen Charme, die „Stadtatmosphäre“ (z.B. Hochhäuser hinter den Mauern) gefällt mir allerdings gar nicht (lässt sich aber auch nicht ändern). Der Elefantenpark ist gut gelungen und auch das Regenwaldhaus ist sehr schön. Den Hippodom konnten wir zeitlich leider nicht mehr besichtigen, denn wir wollten die letzte Stunde im Aquarium/ Terrarium verbringen. Und damit ihr auch was von unserem Ausflug habt, haben wir ganz viele Bilder mitgebracht…

Säugetiere und Vögel

Insekten

Amphibien/ Reptilien

Spinnen

Aquarium

Advertisements

Ein Gedanke zu „Kölner Zoo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s