Der Kreativität wird kein Ende gesetzt

Beim Durchforsten der gängigen Internetshops stößt man auf allerhand Dinge, die man ich unbedingt haben muss :). Ich habe mir aus dem Urlaub ein „Noosa“-Armband für diese Druckknöpe (=Chunks) mitgebracht. Beim Stöbern habe ich dann Rohlinge gefunden, um diese Chunks selbst herzustellen. Mit meiner kleinen Schneidemaschine, ein paar bunten Kreisen auf Fotopapier und Klebstoff habe ich nun ganz viele neue Chunks erstellt.

Und weil ich grad beim Basteln war hab ich noch Shirt verziert und nun bin ich SUPER-Woman :D.

Advertisements

2 Gedanken zu „Der Kreativität wird kein Ende gesetzt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s